Zum Inhalt springen

Mentaltraining nach Tepperwein

Mentale Kraft schöpferische Imagination positives Denken Ziele

Mentaltraining bedeutet übersetzt „Üben im Geist“.

Mentaltraining ist Arbeit an der inneren Einstellung und der Universalschlüssel zu deinem inneren, geistigen Potenzial. Es ist ein Werkzeug, mit dessen Hilfe du dein Leben selbst bestimmen kannst und zwar jeden Tag, jede Stunde, jede Minute und jede Sekunde. Mit Mentaltraining kannst du deine Probleme nach und nach lösen, deine Wünsche erfüllen und deine Ziele erreichen.

Mentaltraining unterstützt dich dabei, dir deine Gedanken bewusst zu machen und sie in eine positive Richtung zu lenken. Es ermöglicht dir so ein glückliches, zufriedenes und erfolgreiches Leben, das deinen Wünschen und Vorstellungen entspricht.

Mentaltraining ist leicht erlernbar und ins tägliche Leben integrierbar, es ist lösungs- und zukunftsorientiert.

Mentaltraining enthält Elemente aus dem autogenen Training, der Selbsthypnose, der Imagination, der Mediation, und es umfasst Teile der buddhistischen Lehre des wertfreien Beobachtens und der Psychologie.

Alles, was in diesen Systemen gesichert, hilfreich und wirkungsvoll ist, hat Kurt Tepperwein zusammengefasst:

Kurt Tepperwein

Kurt Tepperwein wurde 1932 in Lobenstein geboren und war ein erfolgreicher Unternehmer, bis er sich 1973 aus dem Wirtschaftsleben zurückzog. Er wurde Heilpraktiker und Forscher auf dem Gebiet der wahren Ursachen von Krankheit und Leid.

Er lehrte als Dozent an verschiedenen internationalen Institutionen, unter anderem an der Friedensuniversität in Berlin. Seit 1997 ist er Dozent an der Internationalen Akademie der Wissenschaften. Im selben Jahr wurde er für sein Lebenswerk mit dem „Ersten deutschen Esoterikpreis” ausgezeichnet. 2000 erhielt er von der Internationalen Akademie der Wissenschaften den „Milleniumspreis” für besondere Leistung auf dem Gebiet der Intuitionsforschung zur Lösung der Zukunftsaufgaben.

Sein größter Lehrer ist das Leben selbst. Kurt Tepperwein versteht es meisterhaft, die materielle und geistige Sicht der Dinge zu einem harmonischen Ganzen zu vereinen.
Die von ihm entwickelte Technik des Mental- und Intuitionstrainings ist das gesicherte und erfolgreiche Original und bleibt durch Berücksichtigung moderner Erkenntnisse das unübertroffene universelle System und ist heute für viele Menschen unverzichtbarer Bestandteil ihres Lebens.

Kurt Tepperwein ist Autor von mehr als 50 Büchern, zahlreichen Videos, Audiotapes und CDs.

Mentaltraining ist keine Therapie, keine Arbeit mit und Aufarbeitung der Vergangenheit und ersetzt keine Psychotherapie oder ärztliche Hilfe.

Hier geht es zu meinem Angebot für Erwachsene.

Kindermentaltraining

Kindermentaltraining Ängste abbauen Selbstbewusstsein stark Löwe

Beim Kindermentaltraining werden die mentalen Techniken auf die Vorstellungswelt der Kinder abgestimmt.

Kindermentaltraining bedeutet nicht Erziehung, kein Weg wird vorgeschrieben, sondern das Kind wird in seinem „Gesamtpaket“ erkannt und wahrgenommen.
Die Kinder lernen, Selbstvertrauen zu haben, um damit selbstbewusst durchs Leben gehen zu können. Sie lernen, sich besser konzentrieren zu können und Ängste zu bewältigen, z.B. vor Prüfungen.

Die Kinder erlernen die mentalen Techniken durch:
– Gruppendynamische Spiele
– Entspannungsübungen
– Übungen zur Stärkung des Selbstbewusstseins
– Rollenspiele
– Musik

In der Regel gehen Kinder unvoreingenommen an die Aufgaben heran und schaffen es so, „noch größere Berge zu versetzen“ als manche Erwachsene. Kindermentaltraining ist etwas, dass Kinder genauso erlernen können, wie z.B. eine Fremdsprache oder tanzen.

Kindermentaltraining unterstützt Kinder dabei:
– Selbstvertrauen zu gewinnen und zu stärken
– Ängste abzubauen und lernen damit umzugehen
– ihre eigenen Entwicklungsbedürfnisse entfalten zu können
– verborgene Fähigkeiten zu entdecken
– Spaß, Freude und Begeisterung an allem, was sie tun, zu erkennen
– mentale Stärke zu erlernen
– bewusst Ursachen zu setzen, um Ziele zu erreichen

Details zu meinem Angebot für Kinder gibt es hier.